Der nächste Event

Freitag, 25/09/2020

Mobilität der Zukunft - Städtebau mit modernsten und innovativen Technologien

danach

Schokoladen-Eigenkreation bei Chocolatier

Schindler Aufzüge AG hat Szenarien für die Mobilität der Zukunft entwickelt. Während einer rund 1,5-stündigen Show Entführung in eine futuristische Welt. Sie durchlaufen dabei eindrückliche, multimediale Erlebnisstationen und erfahren hautnah, was intelligente Mobilität bedeutet und in welche Richtung sich der weltweite Städtebau dank modernsten Technologien und Innovationen entwickelt. Bereits Realität ist die PORT-Technologie, das persönliche Transit Management System in modernen Gebäuden. Der Fahrgast wählt sein Ziel, die PORT-Technologie organisiert die optimale Reise. Sie bietet mehr kreativen Freiraum bei der Gestaltung von Gebäuden und ein viel höheres Service-Niveau.

Anschliessend Apéro.

Danach:

Besuch bei der Manufaktur des Chocolatiers Aeschbach, Root, mit Schokoladen-Eigenkreation zum Mitnehmen.

 

Programm
Freitag, 14.00 Uhr
Technologie-Präsentation im PORT-Technology Showroom und Kinofilm zur Mobilität der Zukunft. Schindler Head Office, Schindler Campus, Zugerstrasse 13, 6030 Ebikon, Tel. +41 41 445 32 32 https://www.theporttechnology.com/page/contact.html. Anschliessend Apéro.
Ca. 16.30 Uhr
Aeschbach Chocolatier AG, ChocoDromo 1, 6037 Root–Luzern, Schweiz

Anmeldungen Gäste

Gäste sind herzlich willkommen. Senden Sie ein Lebenszeichen bis 1 Woche vor der Veranstaltung an hello@erfa-kommunikation.ch.

Melden Sie sich an und gewinnen Sie eine gratis Jahres‑Mitgliedschaft!

Brigitte Kuster, BK directmarketing & kommunikation, Zürich

 

Wieso braucht es die ERFA XII Kommunikation?
Die ERFA-Kommunikation ist ein seit Jahren gewachsenes Gebilde, welches mir sehr ans Herzen gewachsen ist. Ich treffe Spezialisten und erhalte aktuellstes Know-how.
Was gefällt dir, was hast du bisher profitiert?
Jeden Dienstag Ende des Monats heisst es, Termin blockieren für unsere Spezialisten aus den unterschiedlichsten Kommunikationsbereichen. Es sind aber nicht nur die Top-Vorträge, die mich diese Dienstage frei halten lassen, sondern auch langjährige Freundschaften unter seinesgleichen. In all den Jahren gab es immer wieder tolle Bekanntschaften, gemeinsame Projekte, Ideen und natürlich der gute Tropfen Wein.
Was wünschst du dir für die ERFA XII?
Ich wünsche mir, dass diese ERFA-Gruppe noch lange bestehen wird.
Mein Know-how im Kommunikationsbereich in fünf Worten
Persönlich bin ich im Direktmarketing zuhause, heute gilt wohl eher der neue Ausdruck Digitalmarketing. Aber es gibt sie immer noch, die guten alten Weihnachtsmailings.